Haus am Bacherbach

Prags | Südtirol

Das Wohnhaus befindet sich nahe des Pragser Wildsees auf 1.350 m ü.M.. Der Baukörper orientiert sich in seinem Erscheinungsbild an der traditionellen Bautypologie des Pragser Tales. Die schlichte Baumasse  mit Satteldach und Holz- und Putzfassade fügt sich harmonisch, aber eigenständig  in das Ortsbild des Dorfes ein. Im Inneren ist das, speziell auf die Wünsche des Bauherren zugeschnittene Raumprogramm auf drei Geschosse verteilt. Der Wohnbereich befindet sich im Erdgeschoss mit direktem Zugang zum Garten, die Schlaf- und Arbeitsbereiche befinden sich im Obergeschoss. Das Gebäude steht auf einem Sockel, bestehend aus Garage mit Kellerräumen. Insgesamt ermöglicht die Ausrichtung des Wohnhauses eine optimale Besonnung und gezielte Blicke auf die imposante umliegende Berg- und Kulturlandschaft.

Typologie: Einfamilienhaus
Standort: 39030 Prags
Lage: 1350 m

Grundstücksfläche: 260m²
Wohnnutzfläche: 210m²
Gesamtkubatur: 960m³

Projekt und Realisierung: 2016 – 2017
Energiekonzept: Pelletsheizung, Holzofen
Fotos: Arch. Daniel Ellecosta